Während der Projektwoche vom 16. – 20. Mai 2022 verwandelt sich die Verbundschule zu einem Superheldendorf. In vielen unterschiedlichen Workshops entdecken die Kinder ihre eigenen Superkräfte und probieren viele neue Sachen aus. Die Workshopgruppen bereiten sich auf große Aufführungen sowie Ausstellungen als Highlight der Woche vor. Es gibt Proben für Schauspieler, Artisten, Musiker und Tänzer, in der Werkstatt werden Superheldenskulpturen gebaut, Künstler entwerfen Kunstwerke, es wird gekocht, Sportler entdecken neue Sportarten, die TV-Werkstatt und eine Presseabteilung dokumentieren die Arbeit. Lehrer*innen und professionelle Künstler*innen arbeiten in Projekten Hand in Hand. Unsere Ergebnisse wollen wir Ihnen präsentieren. Erleben Sie die großen und kleinen Schauspieler, Künstler, Sportler, Artisten und Musiker. Werden Sie ein Teil des Superheldendorfes! Ablauf des Superheldentages:

  • Von 10.00 – 14.00 Uhr werden Sie kulinarisch auf dem Schulhof verwöhnt. Dort und im Schulgebäude kann man sich bei einem Rundgang die Ergebnisse der Projektgruppen anschauen. Ebenso findet auf dem Schulhof ein Flohmarkt statt und eine Hüpfburg wartet auf die kleinen Gäste.

  • Von 10.30 – 13.30 Uhr finden in Abständen (teilweise mehrmals) die verschiedenen Aufführungen der Superhelden statt.

Die Projektwoche findet in engster Zusammenarbeit mit der Jugendförderung der Stadt Bornheim statt und wird gefördert mit Hilfe von Landesmitteln aus dem Förderprogramm „Aufholen nach Corona“.

Wir freuen uns auf einen kreativen, schönen und aufregenden Tag!

Mit den besten Grüßen

André Decker Silke Walpurgis

- Förderschulrektor - - komm. Konrektorin -


Die Einladung können Sie hier herunterladen:

Einladung_Superheldentag
.pdf
Download PDF • 88KB

.

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigten,


als Folge der Pandemie war es uns als Kollegium in den letzten zwei Jahren nicht möglich, einen gemeinsamen pädagogischen Fortbildungstag durchzuführen. Der letzte angesetzte pädagogische Tag im Dezember mussten wir aufgrund der damaligen Situation absagen.


Da die Zeiten nun wieder mehr Normalität erlauben, findet


am Montag, den 04.04.2022


für das Gesamtkollegium eine ganztägige schulinterne Fortbildung zum Themenbereich „Digitale Bildung“ statt.

Für die Schülerinnen und Schüler ist dies ein unterrichtsfreier Studientag, d.h. die Schülerinnen und Schüler erhalten entsprechende Hausaufgaben.

Wenn die OGS-Kinder an diesem Tag eine Betreuung durch die OGS wünschen, setzen Sie sich bitte mit der OGS-Leitung (Frau Pabst) in Verbindung. Frau Pabst wird aber auch zeitnah eine Abfrage starten.


Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute.


Mit freundlichen Grüßen



André Decker

- Schulleiter -

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigten,


ich habe soeben die Mitteilung des Ministeriums erhalten, dass aufgrund des zu erwartenden Sturmes am morgigen Tag ein landesweiter Unterrichtsausfall für den 17. Februar 2022 vom Schulministerium angeordnet wird. Dies bedeutet, dass alle Schulen in NRW morgen geschlossen bleiben. Eine Notbetreuung findet nicht statt.


Ihre Kinder bekommen, sofern Sie noch in der Schule sind, Material für zu Hause.


Sollte das Unwetter länger andauern, werde ich Sie über das weitere Vorgehen rechtzeitig informieren.


Herzliche Grüße


André Decker

(Schulleiter)

Aktuelles