top of page

Kinoabend an der Bornheimer Verbundschule

 

Am Donnerstag war es endlich wieder soweit - die Bornheimer Verbundschule hat sich in ein großes Kino verwandelt. Bereits im Vorfeld konnten die Schülerinnen und Schüler in den Pausen Tickets für ihren Lieblingsfilm bei der SV erwerben.  Mit Einbruch der Dunkelheit kamen dann 72 Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-8 in die Schule und versorgten sich zunächst mit Popcorn, Chips, Gummibärchen und Getränken. Dann verteilten sie sich in den verschiedenen Kinosälen. In der Pause gab es für alle eine große Party in der Aula.

 

Das sagen die Schülerinnen und Schüler zum Kinoabend: 

 

Das Popcorn war lecker. (Tanyel, Klasse 6/7)

 

Der Kinoabend war supercool. (Anna, Klasse 2/3)

 

Die Musik in der Pause war ultracool. (Chayenne, Klasse 2/3)

 

Essen und Film waren cool. (Patric, Klasse 2/3)

 

Ich fands geil, dass wir getanzt haben und den Film geguckt haben. (Vanessa, Klasse 4)

 

Ich fands cool, dass es verschiedene Kinosäle gab. (Daria, Klasse 5/6)

 

Es war cool, etwas anderes in der Schule zu machen. (Ronja, Klasse 5/6)

 

Ich fands gut, abends in der Schule einen Film zu gucken.  (Franka, Klasse 6/7)

 

Das Popcorn war lecker. (Tanyel, Klasse 6/7)

bottom of page