Neuigkeiten aus der Verbundschule

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,


das erste Quartal des neuen Schuljahres neigt sich dem Ende zu. Morgen ist der letzte Schultag bevor die zweiwöchigen Herbstferien beginnen.

Die Verbundschule ist gut in das Schuljahr 2022/23 gestartet. Die neuen Schülerinnen und Schüler haben sich schnell in ihre neuen Klassengemeinschaften eingelebt und einzelne Klassen haben bereits tolle Ausflüge und Aktionen gemacht (u.a. Schulübernachtungen, Ausflug mit dem Bauer Saß, Betriebsbesichtigung im Eisenwerk Brühl, Ausflug zum Abenteuerspielplatz etc.). Die AGs der Mittelstufe sind erfolgreich gestartet. Hier sind besonders erwähnenswert die „Mehrgenerationen-AG“, die wöchentlich zu Gast im Seniorenheim St. Angela in Hersel ist und dort mit strahlenden Augen empfangen wird, sowie die Selbstverteidigungs-AG mit unserem Wesselinger Partner Mekibo, finanziert über das Programm Aufholen nach Corona. Ebenso bemerkenswert verläuft das diesjährige dreiwöchige Blockpraktikum der Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10. 54 Jugendliche aus den Klassen von Herrn Bunk, Frau Prinz, Frau Zimmermann und Herrn Meyer absolvieren momentan in ganz verschiedenen Berufsfeldern ihr Praktikum. Die Rückmeldungen aus den Betrieben und von den Jugendlichen sind fast durchweg sehr positiv. Unsere Schülerinnen und Schüler können mit ihren Arbeitstugenden überzeugen und es gibt in diesem Jahr keine Schülerin / keinen Schüler, die / der keinen Praktikumsplatz gefunden hat. Prima!


Sie merken, es ist wieder ein ganz „normales“ Schuljahr. Ich gehe fest davon aus, dass sich diese Normalität auch nach den Herbstferien fortsetzen wird. Das Schulministerium setzt nach den Herbstferien weiterhin auf das zu Schulbeginn vorgestellte Handlungskonzept Corona. Die Schulministerin und auch wir vor Ort vertrauen hier weiterhin auf Ihre Eigenverantwortung und gehen davon aus, dass Sie Ihre Kinder nur gesund bzw. - bei leichten Erkältungssymptomen - nur mit einem negativen Selbsttestergebnis in die Schule schicken. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Brief.


Personell wird es auch ein paar Veränderungen geben. Morgen verabschieden wir Frau Rosa-Clemente, die endlich ihre große Reise antreten wird. Wir danken ihr sehr für ihren Einsatz in den letzten 1 ¼ Jahren an der Verbundschule. Zum 1. November dürfen wir erneut eine Planstelle besetzen. Wir freuen uns, dass wir Frau Böcker wieder in unserem Team begrüßen dürfen. Sie war bereits vor ihrem Referendariat als Vertretungslehrerin an der Verbundschule tätig. Außerdem kehrt Frau Weber Anfang November aus der Elternzeit zurück.


Im Namen des gesamten Verbundschulteams wünsche ich Ihnen erholsame Herbsttage und den Kindern schöne Ferien.


Herzliche Grüße


André Decker

-Schulleiter-